HOTELS

INDIVIDUELLE BOUTIQUE HOTEL KONZEPTE
Home / HOTELS

Das Cerês berührt die Seele. Es ist ein Ort für die Weite, für die Stille und für die Sehsucht nach dem Meer. Wer das Cerês besucht, spürt – es ist jenseits von Allem. Sie sind herzlich eingeladen, zu erleben, wie sich das Cerês anfühlt. Das Design des Cerês trägt die Handschrift des Architekten Moritz Lau Engehausen. Zeitlose Eleganz und hochwertige Materialien konzentrieren sich auf das Wesentliche – losgelöst von allen Trends. Hohe Räume, feine Details, sinnliche Farben – sie geben innere Balance. Für das eine Ziel: Ankommen und die Zeit vergessen.


Ist das TORTUE ein Hotel? Keinesfalls! Es ist die Welt en miniature, Refugium, Zuhause, Zuflucht, Séparée, Wohnzimmer, es ist Theater, Laufsteg, große Oper. Es steht mit seinem Namen für das weltberühmte französische „Savoir-vivre“ – die beglückende Lebenskunst sich niemals zu beeilen. Es erinnert uns daran, sich Zeit zu nehmen. Erst recht dann, wenn wir keine haben. Denn Eile und Genuss schließen einander aus.


Auf der 20 Meter langen Luxus-Yacht Goldfinger, die vor Ibiza liegt und von dort aus in See sticht, trifft raffiniertes Design auf Extravaganz und High Class. Der mondäne Stil dieses im Juni 2018 eröffneten Floating Boutique Hotels umfasst das Lebensgefühl der Balearen-Insel und des eleganten Agenten James Bond sowie die Farbpalette von Modemacher Yves Saint Laurent. Vier Kabinen bieten Platz für bis zu acht Gäste.


Das Roomers ist ein Ort, der die Fantasie beflügelt, burlesque Eleganz enthüllt und die Kreativität anregt. Mitten in der Frankfurter Metropole, nur wenige Meter vom Main und den wichtigsten Spots der Stadt entfernt, verführt das Roomers mit laszivem Lifestyle und extravagantem Charme. Ob Zimmer oder Suite, Restaurant und Bar oder der innovative Spa-Bereich: Die Räume sprühen vor Leben, Gefühl und Leidenschaft, welches sich auch im Service-Team und dem Design des Hotels widerspiegelt.


Das Hotel befindet sich im Herzen der Stadt. Das Interieur ist im englischen Stil gehalten: Zeitlos elegante Chesterfield Sofas, geschmackvolle Samthocker, edles Holz  und dunkle Töne. Räume voller Eleganz, Kreativität und Authentizität. Erleben Sie Barkultur, gutes Essen, individuell eingerichtete Zimmer.


Die Blaue Gans ist seit 1350 das älteste Gasthaus der Stadt Salzburg. Schritt für Schritt wurde das Haus im angesagten Museumsviertel der Mozartstadt stilvoll durch ein Arthotel erweitert. Es ist ein Ort voller Inspiration im Herzen Salzburgs, gegenüber der Pferdeschwemme und dem Festspielhaus, mitten in der weltberühmten Getreidegasse, und in unmittelbarer Nähe von Mozarts Geburtshaus sowie dem Szene- und Museumsviertel.


Machen Sie das Boutique Hotel Wachtelhof zu Ihrem persönlichen Zufluchtsort, einem Ort, an dem Sie Energie auftanken und zur Ruhe kommen. Entfliehen Sie aus dem schnelllebigen, hektischen Alltag zu uns in die Ruhe und Entspannung, damit Sie danach wieder voller Energie zurückkehren können.


Wer einmal hier war, kommt immer wieder. Das „Jacob“ ist ein zweites Zuhause, ein Wohnzimmer in der Stadt – charmant, gelassen hanseatisch. Ein echtes Stück Hamburg. Mit dem wohl schönsten Elbblick. Und immer dem Gast zugewandt – vom Zimmer-Service bis zum Sternekoch. Das Louis C. Jacob blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.


Das Provocateur soll, wie der Name schon verrät, provozieren, überraschen und stimulieren zugleich. Das Member of Design Hotels™, mit dem eine komplett neue Hotelmarke auf den Markt gebracht wurde, erregt Aufsehen ohne die Grenzen zu überschreiten und ist damit einzigartig in Berlin.


Als erste Lifestyle-Hotelmarke im international renommierten Kurort Baden-Baden steht das Roomers für Individualität, Inspiration und Innovation. Mit dem Festspielhaus, Kunst, Kultur, und dem Schwarzwald vor der Tür hatte die Stadt zwar auch zuvor schon einiges zu bieten – das Roomers als moderne Interpretation der Grandhotellerie aber erweitert dieses Angebot und bereichert Baden-Baden vor allem mit einem Gastronomie-Konzept auf höchstem Niveau.


Das Boutique Hotel Heidelberg Suites sind geprägt vom Design des international bekannten italienischen Architekten Michele Bönan. Inspiriert von der Geschichte Heidelbergs schuf er dieses Hotel, das die deutsche Romantik wieder aufleben lässt. Das Anwesen reflektiert die Zeit der Romantik und des Klassizismus, was Michele Bönan besonders durch seine Farbwahl und die Dekoration zum Ausdruck bringt.


Das Chester verbindet traditionelle Hotelkultur mit modernen Ansätzen. Ganz gleich ob Sie geschäftlich, im Rahmen einer Tagung oder privat nach Heidelberg kommen – das Chester schafft für Sie ein Hotelerlebnis zwischen Innovation und Tradition. Genießen Sie den persönlichen und unaufdringlichen Service, warme Farben in lichtdurchfluteten Räumen gepaart mit elegantem Design.


Das Boutique Hotel Ketschauer Hof in Deidesheim liegt mitten im Geschehen der Weinstraße – und bietet doch den perfekten Rückzugsort für pure Entspannung in dezentem Luxus. Umgebaut vom ehemaligen großbürgerlichen Herrenhaus eines renommierten Weingutes zu einem exklusiven Boutique-Hotel, hat das Haus seinen privaten Flair erhalten. Im Ketschauer Hof ist diskreter Luxus in einer privaten Atmosphäre zu Hause.


Das Kaisergarten Hotel & Spa in Deidesheim bietet mit seiner Lage am Puls der Weinstraße den idealen Ausgangspunkt für alle Weinliebhaber, Foodlover und Weinbergs-Läufer. Das 2013 erbaute Hotel bringt frischen Wind in die Region, ohne dabei die Tradition aus den Augen zu verlieren. Im modernen Ambiente treffen zeitgenössischer Luxus und ländliche Lebensfreude aufeinander – die perfekte Kombination für ein paar Tage fernab der Heimat.


Im STAYTION dreht sich alles um Musik. Und das nicht nur in den Etagen, die Musikrichtungen und Bands gewidmet sind, sondern auch im Eingangsbereich des Hotels. Hier befindet sich im Industrielook gehalten eine Bar mit großzügigen Loungemöbeln und ein Sushi Restaurant mit japanischem Interieur. Das innovative Hotel steht unter dem Motto „Music meets Industry“.


Von wegen Print ist out. Nicht wenn es um THE SMALLEST HOTEL BOOK OF THE WORLD geht. Sind es nicht die kleinen Dinge die ein Hotelerlebnis auszeichnen? Die frischen Blumen, die Kerzen und das aufmerksame Personal? Und sind es nicht die kleinen Taten, die kleinen Begegnungen, die kleine Aufmerksamkeiten, die uns in Erinnerung bleiben? Wir empfinden es so.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutz Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen